Autor: KOBE

Aufgrund der Tatsache, dass im Moment aufgrund der Covid-19-Pandemie sämtliche Veranstaltungen abgesagt wurden, bringen wir heute ein ganz besonderes Hört Hört, nämlich mit Zeichnungen des bekannten Feldkircher Künstlers und Theatermachers Professor Fidel Schurig. Schurig, der in der Altstadt von Feldkirch wohnhaft ist und sich mit seiner Theaterwerkstatt einen Namen gemacht hat, hat viele Zeichnungen erstellt, welche Feldkirch und Umgebung in alten Ansichten zeigen. Seine Zeichnungen können durchaus als Zeitdokumente bezeichnet werden, so etwa jene von der ehem. „Volkshalle“, welche das Stadtbild am Fuße der Schattenurg genauso prägte wie das heutige Montforthaus. Oder das Motiv der „Stadtpfarrkirche“, die man heute als Feldkircher Dom kennt.