50 Jahre Schilift Gurtis und Bazora – der Schnee kann kommen!

50 Jahre Schilift Gurtis und Bazora – der Schnee kann kommen!
 

Bereits zum 50. Mal werden heuer zu Weihnachten die Schlepplifte in Gurtis und Bazora gestartet. Neben insgesamt vier Schleppliften und fünf Kilometer Pistenabfahrten bietet das urige Bergdorf auch wunderschöne Aussichten bei ausgiebigen Winterwanderungen.

Klein, aber oho! So nennen Kenner das überschaubare Schigebiet hoch über Frastanz. Der von Familie Rothmeier gebaute Schilift wurde im Winter 1970/71 erstmals Betrieb genommen und genoss durch viele Schneemengen einen regen Hotspot im Bergdorf Gurtis sowie auf der Bazora. Werner Jussel, Betriebsleiter der Schilifte Gurtis, erinnert sich: „An zahlreichen schneereichen Winterjahren gab es eine immens lange Menschenschlange, und es war einiges los in Gurtis.“ Mit der Übernahme 1991 durch den WSV, der mittlerweile 30 ehrenamtliche Mitglieder zählt, die mit Freude den Lift instand halten, starteten auch zahlreiche Schikursangebote. Zu anfangs noch mit einfachem Jausnen im Schulhüsle gibt es mittlerweile im Lädele, dem sogenannten Liftstüble, Mittagsbetreuung.

Die Pistenraupen wurden bereits beim ersten Schneefall im November eingesetzt, um die Pisten und Wege für den Wintersport vorzubereiten. Die Kleinbeschneiungsanlagen wurden in Position gebracht und die Lifte gut gewartet. Die Covid-19-Schutzmaßnahmen können in Gurtis und Bazora gut umgesetzt werden, da es nur Schlepplifte mit vorwiegend Einzelbügeln gibt.


Mit der 2- oder 4- Stundenkarte, die es kostengünstig gibt, ist dies ideal für frische Einsteiger im Wintersport. Auch eine Kombination mit dem 3-Täler-Pass, der Montafon Brandnertal Card, der Ländlecard und dem Vorarlberger Familienpass kann genützt werden. Ein Grund mehr, das kleine idyllische Fleckchen im geografischen Süden Vorarlbergs zu besuchen – vorausgesetzt es fällt Schnee!

Lydia Gaßner

Factbox:
Schilift Bazora: freitags ab 12 Uhr, Sa/So und Feiertags ab 10 Uhr. Näheres unter www.schilift-bazora.at.
Schilifte Gurtis: Latzer Lift, Babylift und Pultlift: Fr 13 bis 16 Uhr, Sa/So 10 bis 16 Uhr, Ferien: 10 bis 16 Uhr
• Schnupperkarte 2 h: Erwachsene 12 €, Kinder 9 €
• Schnupperkarte 4 h: Erwachsene 17 €, Kinder 11 €
• Anmeldungen für den Schikurs werden kurzfristig entgegengenommen: Schischule: 05522/51589
• Ab 7. 1. 2021 ist das Liftstüble laut Covid-19 Regelung wieder bei Liftbetrieb geöffnet.
• Kombitickets: 3-Täler-Pass, Montafon Brandnertal Card, der Ländlecard und dem Vorarlberger Familienpass.