Frastanzer Messerattacke vom 15. 11.- Zeugenaufruf!

Frastanzer Messerattacke vom 15. 11.- Zeugenaufruf!
 

Am 15.11.2020 gegen 20:45 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann aus Frastanz auf dem Geh- und Radweg von Frastanz-Fellengatter in Richtung Ortszentrum Frastanz von einem Unbekannten ohne Vorwarnung in den Bauch gestochen.

Der Täter flüchtete in weiterer Folge zu Fuß in Richtung Ortsgebiet von Frastanz.

Der schwer verletzte Mann schaffte es noch selbst die Rettung zu verständigen und wurde sofort ins LKH-Feldkirch eingeliefert.

Mehrere Streifen fahndeten umgehend im Ortsgebiet von Frastanz nach dem beschriebenen Täter. Es handelt sich dabei um einen 29-jährigen Mann aus Mittelberg, der bereits amtsbekannt war und zum Zeitpunkt der Tat laut eigenen Angaben unter Medikamenteneinfluss stand.

Der 29-jährige wurde in den Arrest der Sicherheitswache Feldkirch verbracht.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, besonders aber die beiden Fußgänger welche im Bereich der Pizzeria Stern von den Beamten der Sicherheitswache Feldkirch angesprochen wurden und die Fluchtrichtung des Täters bekannt gaben, werden ersucht sich mit der Polizeiinspektion Frastanz in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Frastanz, Tel. +43 (0) 59 133 8156

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.