Weihnachtsüberraschung im Wildpark: Kinder sammeln für Stall

Weihnachtsüberraschung im Wildpark: Kinder sammeln für Stall
Klara, Linda und Martin beim Auerochsengehege © Wildpark Feldkirch 

Junge Wildpark-Fans mit Vorbildwirkung

Linda (8), Klara (9) und Martin (11) aus Feldkirch haben dem Wildpark eine besondere Weihnachtsüberraschung bereitet: Sie starteten eine Sammel-Aktion für den neuen Auerochsenstall und brachten die Erlöse noch rechtzeitig vor Weihnachten vorbei.

Als die Geschwister mit ihrer Freundin Linda im Dezember die Tiere im Wildpark besuchten, lasen sie den Spendenaufruf für einen Stall. Gleich darauf die drei engagierten jungen Wildpark-Freunde durch den Verkauf von selbstgemachten Keksen und der Bitte um Spenden fast 120,- EUR einsammeln.

Ein Stall für seltene Tiere: Die Auerochsenfamilie benötigt dringend einen stabilen Holzstall, den der Wildpark in Zusammenarbeit mit LOT Holzbau und Müller Wohnbau im Jahr 2021 errichten will. Im neuen Stall erhalten die Tiere einen größeren Unterstand, können stressfrei vom Tierarzt untersucht werden und auch für die Mitarbeiter des Wildparks wird die Arbeit mit diesen großen Tieren dadurch sicherer.

„Spontane Initiativen wie die von Linda, Klara und Martin sind besonders wichtig für den Wildpark“, sagt Betriebsleiter Christian Ammann. „Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Dass so junge Wildpark-Fans selbst sammeln gehen und ihren Beitrag leisten wollen, wärmt uns das Herz und motiviert uns im Team sehr. Hoffentlich haben die Drei große Vorbildwirkung für viele andere Menschen. Jeder kann auf seine Art etwas beitragen!“

Gemeinsam für den Wildpark! Wir sind Wildpark – wir alle! Wir freuen uns über jede Spende!

Unser Spendenkonto: IBAN: AT 862060400000023408, BIC: SPFKAT2BXXX. Oder werdet Mitglied unter www.wildpark-feldkirch.at/ Mitglied werden. Wir haben auch immer wieder Tierpatenschaften zu vergeben unter www.wildpark-feldkirch.at/pate-werden.

Und aktuelle Sponsorenprojekte findet ihr unter www.wildpark-feldkirch.at/projekte.

Bilduntertitel: Klara, Linda und Martin beim Auerochsengehege © Wildpark Fel