Endergebnis der Wien-Wahl.

Endergebnis der Wien-Wahl.
Wahlsieger Ludwig 

Nach Auszählung der Wahlkarten steht das Ergebnis der Wien-Wahl offiziell fest. Die SPÖ ist mit 41,62% Wahlsieger, gefolgt von der ÖVP die dank der Wahlkarten doch über 20% kommt (20,43%). Die Grünen erhalten 13,8% und die Neos 7,47%.

Die FPÖ verliert nochmals an Anteilen und erzielt 7,11% (8,9% in der Urnenwahl am Sonntag). Damit verliert die FPÖ 23,6% zur letzten Wahl. Eine historische Wahlniederlage.

Ex-FPÖ Chef Strache verfehlt den Einzug klar (3,27%).

Die Neos erhalten ihren ersten Sitz im Bundesrat. Die FPÖ verliert drei Sitze und die SPÖ einen. Die ÖVP gewinnt 2 Bundesräte und die Grünen einen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.