Schattenburg-Führung für Gäste und Gsiberger

Schattenburg-Führung für Gäste und Gsiberger
dav 

Wenn die Tage kühler und kürzer werden, sucht man nach Ausflugsalternativen zu Outdooraktivitäten. Egal ob Gast oder g’standener Gsiberger, das alte Gemäuer der Feldkircher Schattenburg birgt zahlreiche Geschichten und Geheimnisse, die sie möglicherweise noch nicht kennen oder neu entdecken möchten.

Viele waren das letzte Mal in ihrer Schulzeit in der Schattenburg und haben die Möglichkeit bis hinauf in den Bergfried zu steigen noch nicht genossen. Die Aussicht auf die Bergwelt, die Weingärten am Ardetzenberg im herbstlichen Sonnenlicht oder die aus der Felsenau heraufwabernden Nebelschwaden (siehe Bild unten) sindd auf jeden Fall einen Besuch wert.

Mit kompetenter Museumsvermittlung erfahren die Besucher aber noch viele Details über das Leben, Arbeiten und Feiern der Menschen im Mittelalter. Die Teilnehmenden dieser Führung begeben sich auf eine Zeitreise, um Geschichten von damals zu hören – und so manches Geheimnis zu lüften.

Sonntag 27. September, 15 Uhr
Dauer: 1 Stunde,
Kosten: Eintritt € 8,00 + Führungspauschale € 3,00, Ermäßigung für Senioren, Jugendliche und Kinder
Museumsvermittlerin: Gabi Getzner
MNS-Maske erforderlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.