Einbrecher: Vorsicht bei Dämmerung  

Einbrecher: Vorsicht bei Dämmerung  
 

Jedes Jahr in den Herbst- und Wintermonaten werden vermehrt Einbruchsdiebstähle bei der Polizei gemeldet. Die Polizei ersucht, vorsichtig zu sein und folgende Maßnahmen zu beachten.

Nicht weniger davon betroffen sind auch Fahrrad-Abstellplätze und unversperrte Autos.

Die Vorarlberger Polizei ist wie die Jahre davor auch, verstärkt mit zusätzlichen Streifen unterwegs.

Wichtige Tipps der Polizei

Absperren

Häuser und Wohnungen absperren – auch wenn diese nur für kurze Zeit verlassen wird.

Licht

Die Polizei warnt, bei verlassenen Häusern und Wohnungen nicht unbewohnt erscheinen lassen. Setzen Sie auf Lichtquellen und vermeiden sie sonstige Merkmale der Abwesenheit

Nachbarschaftshilfe

Wird großgeschrieben. Wichtig sei, dass die Nachbarn auch ein Augenmerk darauf haben und ggf. die Polizei verständigt.

Alarmanlagen

…schrecken die Täter jedenfalls ab. 

Bei Einbruch oder bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte zwingend der Polizeinotruf über die 133 angerufen werden.

Sollte der Täter sich noch in der Wohnung befinden:

vermeiden Sie eine Konfrontation mit dem Täter, drehen Sie Licht auf und merken sie sich viele Details zur Person. Verlassen Sie das Haus und warten Sie auf das Eintreffen der Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.