Stammtisch hat für Ortshilfswerk Rankweil gespendet

Stammtisch hat für Ortshilfswerk Rankweil gespendet
© Marktgemeinde Rankwei 

Die Mitglieder des Stammtisches im Gasthaus Fröscha haben heuer den Rekordbetrag von 3.600 Euro für das Ortshilfswerk Rankweil gesammelt. Das Geld kommt Rankweilern zugute, welche in Not geraten sind.

Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall nahm die Spende des Stammtisches dankend entgegen und fand lobende Worte: „Durch dieses große Engagement können bedürftige Menschen in unserer Gemeinde schnell und unbürokratisch unterstützt werden.“ Tanja Schroller von der Gruppe Bürgerservice, Gesellschaft und Soziales ergänzt: „Beim Ortshilfswerk entsteht kein Verwaltungsaufwand und die Spenden kommen vollständig bedürftigen Menschen in Rankweil zugute. Außerdem sind wir nah an den Menschen und erfahren über unterschiedliche Wege, wo es Unterstützung braucht. Das können Brandopfer sein, Familien mit Mehrlingsgeburten, Personen mit einer Mindestpension und viele andere mehr.” In den vergangenen Monaten wurden beispielsweise im Rahmen von „Rankweil lässt kein Kind zurück” auf Empfehlung der Lehrer oder der Schülerbetreuung die Kosten des Mittagessens für Kinder aus bedürftigen Familien übernommen. „Selbstverständlich wird die Situation jedes einzelnen Falles vorab genau angeschaut”, so Schroller.

Über das Rankweiler Ortshilfswerk

Im Budget der Marktgemeinde Rankweil gibt es eine fixe Haushaltsstelle für das Ortshilfswerk, welche Jahr für Jahr mit einem Startbetrag gefüllt ist. Dazu kommen das ganze Jahr über Spenden, die von Privatpersonen, verschiedenen Vereinen und Organisationen zur Verfügung gestellt werden. Ins Leben gerufen wurde die Spendenaktion vor zehn Jahren vom Stammtisch des Gasthaus Fröscha. Vergangenes Jahr kam die Spende des Stammtisches sechs Familien und Einzelpersonen in Rankweil zugute.

Kunst für den guten Zweck

Heuer gab es zudem erstmals die Möglichkeit, Kunstwerke der Rankweiler Malerinnen Christa Passenegg und Anna Maria Rieger zu erwerben. Der Erlös daraus kommt vollständig dem Ortshilfswerk Rankweil zugute. Eine Übersicht aller Kunstwerke gibt es unter rankweil.at/bilder-ortshilfswerk. Interessenten können sich zudem bei Christa Passenegg, Tel. 0664 1350295, christa.passenegg@cable.vol.at melden.

Spendenkonto Ortshilfswerk Rankweil IBAN: AT56 3746 1000 0006 1010, BIC: RVVGAT2B461 Verwendungszweck „Spende Ortshilfswerk